Hydraulische Spannaufnahmen

Spannaufnahmen mit Hydrodehnspanntechnik

Gleason bietet für das Spannen von Werkstücken speziell konstruierte Spannaufnahmen mit Hdydrodehnspanntechnik an. Die Vorteile dieser Lösung liegen in der sehr guten Wiederholgenauigkeit bei der Klemmung im Bereich von 5 µm.

  • Austauschbare Hülsen erlauben die Anpassung des Hydrodehnspannfutters an die Größe der Bohrung oder des Schafts.
  • Einstellbares Druckverhalten, damit eine ausreichende Spannkraft für die das Halten der Bauteile in Abhängigkeit von der Bearbeitung zur Verfügung steht.
  • Druckbegrenzer schützen die Spannaufnahme mit Hydrodehnspanntechnik vor Beschädigungen. Zusätzliche Sicherungseinrichtung verhindert eine Klemmung ohne Werkstück.
  • Kompatibel mit einer automatischen Ladevorrichtung (in Abhängigkeit des Aufnahmedurchmessers).
  • Ab Bohrungs- / Außendurchmesser größer 38 mm für Tellerräder und Ritzel mit Bohrung verwendbar.
  • Betätigung: manuell oder mit der Zugstange der Maschine aktivierbar.
  • Begrenzt den Verzug  bei dünnwandigen oder empfindlichen Teilen den Verzug auf ein Minimum.
  • Komplett gekapselte Einheit, daher nicht anfällig für Verschmutzungen.
  • Keine beweglichen Teile, daher kaum Wartung erforderlich.

Zusätzliche Optionen:

  • Schnellwechseleinrichtung
  • Werkstückanlagekontrolle (Luft) – bei entsprechend ausgerüsteter Maschine
  • Austauschbare Hülsen zur Anpassung an unterschiedliche Tellerrad- oder Ritzelgrößen
 
Weitere Informationen anfordern