Vers-Grip®-Spannaufnahme

Vers-Grip®-Spannaufnahme

Diese Spannaufnahme ist so ausgelegt, dass der Werkstückschaft gleichzeitig an zwei Lagersitzen gespannt wird, um so eine simultane Zentrierung zu erreichen.

• Genauigkeit und Wiederholbarkeit in einem Bereich von 0,005 mm (T.I.R.*).
• Zusammenziehen in einem Bereich von bis zu 0,46 mm.
• Es ist eine individuelle Schafttoleranz von bis zu 0,127 mm zulässig.
• Die hohe Haltekraft ermöglicht die Anwendung in jedem Zahnrad¬bearbeitungsprozess.
• Sicherheitseinrichtung zum Schutz der Spannzange.
• Rückzug des Werkstücks gegen die Anlagefläche.
• Kompatibel mit automatischer Ladevorrichtung.

Zusätzliche Optionen:
• Werkstückanlagekontrolle (Luftsicherheit).
• Schnellwechseleinrichtung.

 

Zusätzliche Optionen:

  • Werkstückanlagekontrolle (Luftsicherheit).
  • Schnellwechseleinrichtung.

Versgrip Graph

 
Weitere Informationen anfordern