Genesis 280CD - Anfaswälzfräsen und Schlagzahnanfasfräsen in einer Maschine

Zwei Anfastechnologien sind auf einer einzigen Plattform verfügbar: Anfaswälzfräsen, ideal in der Massenfertigung und Schlagzahnanfasfräsen mit dem Fly Cutter für Kleinserien und Prototypenbearbeitung. Die Genesis® 280CD ist die alleinstehende Anfasversion der voll integrierte Wälzfräs- und Anfasmaschinen Genesis 160HCD und 280HCD.

 

Werkstückdurchmesser, max.  280 mm 
Modul, nominal  5 mm 
Axialschlittenweg, max.   300 mm
   

 

Zwei Anfasverfahren in einer Maschine

Wenn eine Anwendung mehr Flexibilität beim Anfasen erfordert, ist das Schlagzahnanfasfräsen die beste Wahl. Das Anfaswälzfräsen ist die ideale Lösung für mittlere und große Stückzahlen.

Schlagzahnanfasfräsen

Anfaswälzfräsen

Hochproduktives Anfasen für große Losgrößen mit minimalen Werkzeugkosten pro Werkstück

Bei dem Anfaswälzfräsverfahren kann das Werkzeug geschiftet werden, dadurch wird die Standzeit erhöht. Das führt zu sehr niedrigen Werkzeugkosten pro Stück führt: Nur 1 bis 2 Cent für ein typisches Automobilwerkstück.

Flexibles Anfasen für kleine Losgrößen oder der Herstellung von Prototypen

Das Schlagzahnanfasfräsen ist ein sehr universelles Verfahren. Ein einziges Werkzeug kann für verschiedene Module, Eingriffswinkel und Zähnezahlen verwendet werden. Mit nur wenigen standardisierten Grundkörpern und entsprechenden Standard-Wendeschneidplatten kann der Anwender ein breites Spektrum an anzufasenden Zahnrädern abdecken.

Automatisierungsoptionen

Automationslösungen mit Roboter von Gleason Automation Systems oder kundenseitigem Roboter möglich.

Scheiben- und wellenförmige Werkstücke

Die Genesis 280CD bietet optional einen CNC-Reitstock für wellenförmige Werkstücke und das Spannen von Stufenräder. 

Schnellwechselspannmittel

Mit den Quik-Flex® Plus Spannsystem von Gleason können Sie das Spannmittel in weniger als 1 Minute wechseln und so die Flexibilität und Produktivität erhöhen.

Intuitive und leicht zu erlernende Bedienung

Mit der Siemens 840D sl und der Gleason GEMS® Bediensoftware erhalten Sie eine Lösung, mit der die Maschinenbediener die 280CD einfach betreiben können.

Um von einem unserer Mitarbeitern kontaktiert zu werden, füllen Sie bitte folgendes Formular aus. Alle Größen sollen in mm angegeben werden.

Felder mit * sind Pflichtfelder.

Kontakt

Werkstück
Sollte das Werkstück mehrere Verzahnungen haben, so geben Sie bitte alle Informationen an.

Produktinteresse

Hier können Sie Dateien zu Ihrem Projekt hochladen (max. 10MB).


Felder mit * sind Pflichtfelder.