Aufbau: Auslegung, Analyse und Optimierung von Stirnradstufen

Datum 27. - 29. Sep. 2022 9:00 am - 5:00 pm
Veranstaltungsort
Bubikon, Schweiz
KISSsoft AG
Rosengartenstrasse 4
Bubikon, 8608, Switzerland
Sprache deutsch
Level Aufbau
Prozess Software für die Zahnrad- und Getriebeauslegung
Veranstalter KISSsoft AG
Schulungsdauer 3 Tage
Teilnehmeranzahl max. 18
Price Tags € 1'650.00 pro Person

Auslegung, Analyse und Optimierung von Stirnradstufen

Die 3-tägige Schulung befasst sich mit der Auslegung, Nachrechnung und zielgerichteten Optimierung von Stirnradverzahnungen sowie mit der Vermittlung der dazu notwendigen Theorie (Geometrie und Festigkeit).

Zielgruppe sind Ingenieure mit erster Erfahrung im Bereich Verzahnung, insbesondere Stirnradverzahnungen, aus den Bereichen Engineering/ Fertigung. Es wird vorausgesetzt, dass die Teilnehmer bereits die Eingabeoberfläche von KISSsoft kennen, entweder durch den Gebrauch der Software oder durch den Besuch einer Einführungsschulung.

Themen

Im ersten Teil werden wesentliche Themen der Zahnradtheorie zur Geometrie und Festigkeit erläutert. Dies ist eine notwendige Voraussetzung, um die Bedeutung von Meldungen und Eingaben korrekt zu verstehen, insbesondere beim Auslegungsablauf.

Im zweite Teil wird die Prozesskette gezeigt mit den Bereichen Auslegung, Nachrechnung und Optimierung am Beispiel der Stirnradstufen. Die erweiterten Berechnungsmöglichkeiten in KISSsoft wie Drehwegabweichung (PPTE), Flankenlinienkorrekturen und Zahnformberechnung/Fertigungssimulation werden erläutert sowie Auslegungs- und Optimierungsstrategien vermittelt. Zur Vertiefung des gebotenen Stoffes werden verschiedene Übungen am PC durchgeführt. Berechnungsprobleme von Teilnehmern können in den Seminarablauf integriert werden. Dazu bitten wir vorab um eine entsprechende Information.

Die vollständigen Seminarinformationen finden Sie im Schulungsprogramm.

Wichtig

Anmeldung

Anmeldeschluss für diese Schulung ist der 22. September 2022. Die Teilnehmer arbeiten vor Ort mit einer aktuellen Testversion und erhalten gedruckte Schulungsunterlagen. Nach Abschluss der Schulung wird ein Teilnahme-Zertifikat ausgestellt. 

Notebook
Zur aktiven Schulungsteilnahme benötigen Sie ein Notebook. Falls dies nicht möglich ist, stellen wir Ihnen gerne ein Notebook zur Verfügung, haken Sie im Warenkorb im Bereich der "Teilnehmer Informationen" den entsprechenden Punkt an.

Reisestecker
Bringen Sie einen Reisestecker für den Schweizer Stromanschluss mit.
Wikipedia

 

Anreisebeschreibung

Googlemaps

Regionale Hotelliste