Aufnahme mit kompensierender Spreizspannhülse

Aufnahme mit kompensierender Spreizspannhülse (und hydraulischem Klemmen der Stirnfläche)

Diese Aufnahme mit kompensierender Spreizspannhülse und hydraulischem Klemmen der Stirnfläche ist der einfacheren Ausführung mit kompensierender Spreizspannhülse sehr ähnlich, jedoch verfügt diese Aufnahme zusätzlich über ein hydraulisches Klemmen der Stirnfläche.

• Genauigkeit und Wiederholbarkeit in einem Bereich von 0,005 mm (T.I.R.*).
• Spreizung bis zu 0,76 mm.
• Die hohe Haltekraft ermöglicht die Anwendung in jedem Bearbeitungs¬prozess, jeder Schrägungswinkel ist möglich.
• Sicherheitseinrichtung zum Schutz der Spannzange.
• Einsatz für Zahnräder mit einem Bohrungsdurch¬messer von 9,53 bis 101,6 mm und darüber.
• Kompatibel mit automatischer Ladevorrichtung.

Zusätzliche Optionen:
• Hydraulisches Klemmen der Stirnfläche.
• Schnellwechseleinrichtung.
• Kühlmitteldurchfluss durch den Spanndorn, je nach Maschinenoptionen.

 
Weitere Informationen anfordern