Nachschärfen/Wiederbeschichten/Wiederaufarbeiten von Verzahnwerkzeugen

Gleason bietet seinen Kunden spezielle Programme für eine Aufbereitung sämtlicher vorhandener Verzahn- und Schlichtwerkzeuge an, die in "Neuzustand" versetzt werden. Die Gleason-Nachschärfzentren verfügen über die entsprechenden Möglichkeiten und Ausrüstungen, um alle Arten von gerad- und spiralgenuteten Verzahnwerkzeugen nachzuschärfen – vom kleinsten kleinmoduligen Wälzfräser bis hin zu den größten Wälzfräsern, die heute hergestellt werden, einschließlich Schneidräder, Formfräser und Kegelradmesser. Beim Wiederbeschichten setzt Gleason hinsichtlich der Werkzeugvorbereitung und Aufbereitung ganz neue Maßstäbe. Es kommen automatische Reinigungssysteme und hochproduktive neue Beschichtungseinheiten zum Einsatz, die die modernsten Beschichtungen auf die Werkzeuge aufbringen. Über Web-basierte Werkzeug-Managementsysteme können die Kunden die Werkzeug- und Maschinenleistung, den Einsatz und den Meldebestand verfolgen.

 

Die Gleason-Verzahnungsmesszentren der GMS®-Baureihe bieten ein Höchstmaß an Präzision und Flexibilität bei der Komplettprüfung von Zylinder- und Kegelradwerkzeugen und zählen zu den schnellsten und vielseitigsten ihrer Art. Sie sind Garant dafür, dass nach der Wiederaufbereitung bzw. des Nachschärfens dieser Werkzeuge, diese eine genauso hohe Qualität aufweisen, wie sie von neuen Werkzeugen erwartet wird.

 

 
Weitere Informationen anfordern