Gleason Expert Manufacturing System (GEMS)

Das Gleason Expert Manufacturing System (GEMS) besteht aus einem ganzen Paket von Softwareprogrammen, die über ein Netzwerk zusammen arbeiten. Diese Technologie ermöglicht es, dass die neue Gleason-Kegelrad-Designsoftware auf WINDOWS®-Basis (CAGE, G-AGE und Summary Manager) auf den Workstations der Ingenieure läuft und Informationen an die auf den Gleason-Maschinen laufende Software übermittelt und mit ihnen austauscht. Dieses spezialisierte Fertigungs­system ist erweiterbar und so ausgelegt, dass das TCP/IP-kompatible Netzwerk des Kunden verwendet werden kann.

 

Merkmale und Vorzüge von GEMS:

 

  • Verwendung des bestehenden TCP/IP-fähigen Computernetzwerkes des Kunden.
  • Einsatz von relationaler Datenbank auf Server-Basis (nahtloser Datenaustausch).
  • Erzeugung von Synergie zwischen der Konstruktion und den Fertigungsabläufen.
  • Vermeidung von redundanten Dateneingaben und damit Verringerung von Eingabefehlern.
  • Keine Datenübertragung über Disketten und keine manuelle Dateneingabe anhand von Papierausdrucken mehr erforderlich.
  • Dokumentenkontrolle (Versionenkontrolle) für Konstruktions- und Fertigungsdaten.
  • Erweiterbare und skalierbare Architektur.
  • Basis für künftige Verbesserungen.
 
Weitere Informationen anfordern