Gleason stellt neue Schleifscheiben für Kegelräder vor

Mai 4, 2010

Rochester, New York/USA, 4. Mai 2010 – Die Gleason Corporation hat heute mitgeteilt, dass das Gleason-Fertigungsprogramm für die Kegelradherstellung um eine neue Produktline von Hochleistungsschleifscheiben für Kegelradanwendungen erweitert wurde.

Die neuen Schleifscheiben wurden entsprechend den Gleason-Standards entwickelt, wobei die neuesten und fortschrittlichsten Schleifmaterialien und Schleifscheiben-Designs verwendet wurden, so dass nun eine deutlich höhere Zerspanleistung möglich ist. Dank der neuen Baureihe von Hochleistungsschleifscheiben stellt das Kegelradschleifen aus dem vollen Radkörper eine wirtschaftlich sinnvolle und kostendeckende Alternative zum herkömmlichen Prozess dar, bei dem ein Schruppfräsvorgang vor dem Schleifen erfolgt. Diese Neuerung hat eine beträchtliche Senkung der Kosten für Ausrüstungen und Werkzeuge sowie eine Reduzierung der Einricht- und Zykluszeiten zur Folge.

Neben den Anwendungen, bei denen ein Schleifen aus dem Vollen erfolgt, deckt diese Produktreihe praktisch jede Kegelrad- bzw. Curvic®-Coupling-Anwendung (Gleason-Stirnzahnkupplungen) ab – von sehr kleinen bis hin zu großen Durchmessern, Präzisionsniveaus

 

der Industrie sowie Luftfahrt, niedrige bis hin zu sehr hoher Zerspanleistung sowie die gesamte     

Bandbreite an Stählen und sehr harten Werkstoffen. Darüber hinaus hat Gleason galvanisierte und auch gesinterte Diamant-Schleifscheiben-Abrichtrollen im Programm.

Als Weltmarkführer in der Kegelradtechnologie hat sich Gleason so positioniert, dass für die Kunden eine große Bandbreite an Serviceleistungen für die neue Schleifscheibenbaureihe verfügbar ist, was in dieser Branche wohl einzigartig ist. Die Kunden haben Zugriff auf den großen Erfahrungsschatz, über den Gleason im Bereich Kegelradschleifen verfügt, um so die Qualität, Oberflächengüte sowie Produktivität für ihre hochpräzisen Verzahnungsanwendungen zu optimieren.

Die Gleason Corporation hat es sich zum Ziel gesetzt, für seine Kunden rund um den Globus der "Total Gear Solutions Provider™" zu sein, der Komplettlösungen rund ums Zahnrad zu bieten hat. Gleason ist Weltmarktführer in der Entwicklung, Herstellung und im Verkauf von Maschinen für die Herstellung von Verzahnungen aller Art sowie bei den dazugehörigen Ausrüstungsteilen. Gleason-Produkte werden von Kunden in der Auto­mobil­industrie und im Nutzfahrzeugbau, in der Luftfahrtindustrie, im Landmaschinen­bau, im Bergbau, in der Windkraftindustrie, im Baugewerbe, in der Elektrowerkzeugbranche und in der Schiffsbauindustrie sowie von einer Reihe der unter­schiedlichsten Anwender eingesetzt, die verschiedene Industrieaus­rüstungs­märkte beliefern. Gleason verfügt über Produktionsstätten in Rochester/New York, Rockford/Illinois, Dayton/Ohio, USA; Plymouth, England; Ludwigsburg und München, Deutschland; Studen, Schweiz; Bangalore, Indien sowie Suzhou, China. Es existieren Vertriebs- und Kundendienst­niederlassungen überall in Nord- und Südamerika, in ganz Europa sowie im asiatisch-pazifischen Raum.

Weitere Informationen über die Gleason Corporation erhalten Sie im World Wide Web unter http://www.gleason.com.

- ENDE -

 

 


« Go Back