Technologie

 

Fallstudien

Rund um den Globus und rund um die Uhr sind in der Schwerindustrie weltweit Zahnräder im Einsatz, die mit Hilfe von Gleason-Technologie hergestellt wurden – und diese Zahnräder laufen schneller, zulässiger und wirtschaftlicher als jemals zuvor. Ganz egal, wie hoch die Anforderungen auch sein mögen – ob nun Tausende von Zahnrädern jährlich für ein neues Achtganggetriebe für die Automobilindustrie produziert werden sollen oder nur zwei Zahnräder pro Tag für die größten Windkraftturbinen – Gleason bietet seinen Kunden die passenden Komplettlösungen rund ums Zahnrad – "The Total Gear Solutions®". Die Unternehmensstrategie bei Gleason umfasst kontinuierliche Investitionen in die Entwicklung von neuen, fortschrittlichen Technologien, die um ein Vielfaches produktiver sind, als dies noch vor wenigen Jahren der Fall war - und genau das zeichnet Gleason aus.

So kann beispielsweise der Rüstvorgang durch den Einsatz der Gleason Schnellwechsel-Werkstück-Aufspannvorrichtungen sehr viel schneller erfolgen, und somit können die Nebenzeiten drastisch reduziert werden – all das ermöglichen die Komplettlösungen rund ums Zahnrad aus dem Hause Gleason. Die Kunden haben Zugriff auf modernste Verzahnungswerkzeuge wie z.B. das OPTI-CUT®-Schneidsystem. Mit der neuen Wendeschneidplattentechnologie können Produktivität und Werkzeugstandzeit deutlich erhöht werden. Es steht ein breites Spektrum an den fortschrittlichsten Maschinen zur Verfügung, die in dieser Branche ihresgleichen suchen. Alles ist möglich – alle Herstellungs- und Prüfverfahren für Kegelräder bis 1 Meter Durchmesser sowie für Zylinderräder bis 6 Meter Durchmesser. Durch den Einsatz der neuen Prozesse, wie z.B. dem OPTI-GRIND®-Schleifverfahren, kann die derzeit für die Hartfeinbearbeitung von großen Zylinderrädern erforderliche Zeit um 40 % verkürzt werden, wobei die Oberflächengüte gegenüber dem konventionellen Profilschleifverfahren um das Zwei- bis Dreifache verbessert wird. Ein weiteres Beispiel ist die neue Multifunktionsmaschine AGILUS® 180TH. Sie ist in der Lage, wellen- und scheibenförmige Werkstücke mit einem Durchmesser bis 180 mm in einer Aufspannung komplett zu bearbeiten.

… und vieles mehr! Wenn Sie Technologielösungen für die kompliziertesten und anspruchsvollsten Bearbeitungsaufgaben in der Zahnradindustrie suchen, dann sind Sie bei Gleason goldrichtig!